Termine

Datum
Seminarort
Seminardauer
Seminarzeiten
Netto-Preis
Brutto-Preis
Seminar buchen
21.12.2020 - 22.12.2020
Mannheim
2 Tage
9:00 - 16:30 Uhr
890,00 €
1059,10 €

Rechtssichere und normkonforme Dokumentation bildet die Hauptaufgabe der Technischen Redaktion. Sie reduziert das Haftungsrisiko der Bereitsteller und Generalunternehmen, die Produkte auf den Markt bringen. Gleichzeitig dient sie in erheblichem Maße dem Verbraucherschutz. Rechtsichere und normkonforme Dokumentation ist Voraussetzung für den Marktzugang eines Produkts, insbesondere im europäischen, aber auch im internationalen Wirtschaftsraum.

Die CE-Kennzeichnung als Markt-Zugangsbedingung verlangt ein Konformitätsbewertungsverfahren auf Grundlage Technischer Unterlagen. Die Technischen Unterlagen sind integraler Bestandteil der Sicherheitskonzeption eines Produkts. Gesetze, Richtlinien und Normen geben die notwendigen Inhalte vor. Eine profunde Kenntnis der juristischen und normativen Anforderungen an die Technische Dokumentation ist das Fundament der Arbeit von Technischen Redakteuren und Redakteurinnen.

Die Anforderungen an die Technische Dokumentation von Betriebsanleitungen sind in DIN ISO 82079 festgehalten. Allerdings ändern sich diese Anforderungen in kürzer werdenden Abständen. Der Dokumentationslebenszyklus hat kontinuierlich kürzere Zyklusphasen. Ein aktueller Kenntnisstand aller relevanten Regelwerke ist deshalb unabdingbare Voraussetzung für qualitativ hochwertige Technische Dokumente.

Die Teilnehmenden lernen die Systematik der juristischen und normativen Anforderungen an die Technische Dokumentation zu verstehen und können diese richtig interpretieren, auslegen und einsetzen.

Alle, die die juristischen und normativen Anforderungen an die Technische Dokumentation zur Erstellung von Betriebsanleitungen und CE-konformen Dokumentationen kennen müssen.

  • Einführung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Europäische Richtlinien
  • CE Konformitätsbewertungsverfahren
  • Risikoanalyse und Sicherheitshinweise
  • Neue ISO 82079

16 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Seminargebühr: 1059,10 € inkl. MwSt. (890,00 € zzgl. MwSt.)

Ihr Kontakt zur AK Training+Beratung GmbH

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . *



* Pflichtfelder

Sie haben Fragen?

Wenn Sie zu unseren Angeboten und Leistungen Fragen haben, so nutzen Sie bitte einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Versprochen!

 

Die schnellste Verbindung zu uns

Für eine einfache, prompte Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach Ihre aktuelle Telefonnummer. Wir setzten uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.