Termine

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns.
Wir werden bemüht sein Ihren Wunschtermin zu realisieren.

KURSBESCHREIBUNG

Technische Redakteure und Redakteurinnen sind Spezialisten für die Erstellung verständlicher technischer Anleitungen und Beschreibungen, die zum Umgang mit Maschinen, Geräten und Anlagen sowie EDV, Hard- und Software notwendig sind.
Sie steuern den Kommunikationsprozess zwischen dem Bereitsteller und dem Nutzer von Informationen – kurz, sie erklären die Funktionsweisen und Potenziale.
Besonders wichtig ist dabei die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge so darzustellen, dass sie für die jeweilige Zieglruppe leicht verständlich sind.

Chancen im Arbeitsmarkt
Der Klassiker beim beruflichen Quereinstieg: Technische Redakteure und Redakteurinnen! Ungefähr 85 % haben keine spezielle Qualifikation für ihre Tätigkeit erworben – und der Bedarf des Arbeitsmarkts an Technischen Redakteuren und Redakteurinnen ist ungebrochen.

Ein besonderer Pluspunkt bei AK Training+Beratung GmbH:
Wir vermitteln unsere KursteilnehmerInnen i.d.R. in unbefristete Arbeitsverhältnisse!

Allein das SIS der Bundesagentur für Arbeit wies im Oktober 2017 über 200 offene Stellen für Technische RedakteurInnen aus.

Sie brauchen keinen technischen Berufsabschluss (85% unserer Teilnehmenden), wenn es um die Erstellung einer Bedienungsanleitung für den Endkunden geht (externe Dokumentation: z.B. wie bediene ich ein Handy oder Auto etc.) oder um Qualitäts- und Prozessmanagement, Prozesslogistik und die Beschreibung von Arbeitsprozessen im Rahmen der Arbeitssicherheit. Dagegen erstellen Sie mit einem technischen Berufsabschluss (15% unserer Teilnehmenden) z.B. Einbau- oder Wartungsanleitungen für Techniker (interne technische Dokumentation).

Darum sind Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, die sich durch Allgemeinbildung, Schul-Englisch, PC-Grundkenntnisse und Interesse am Umgang mit der deutschen Sprache auszeichnen, gesuchte MitarbeiterInnen in der Technischen Redaktion.

Aus der Tatsache, dass es keinen Ausbildungsberuf im Bereich der Technischen Redaktion gibt, resultiert bei den einstellenden Unternehmen eine überdurchschnittliche Akzeptanz für Kunden aus allen Altersklassen.

 

  • Akademiker und Studienabbrecher: Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsingenieure, Geographen, Architekten, Juristen, Bauingenieure, technische Universitäts-, FH- und BA- Abschlüsse, Geisteswissenschaftler und Pädagogen, Studienabbrecher
  • Kaufmännische Berufsabschlüsse: Bank- und Versicherungsleute, Büro- und Industriekaufleute, Groß-, Außenhandel und Einzelhandelskaufleute
  • Logistikberufe: Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachlageristen, Schiffahrtskaufleute, Fachkräfte für Hafenlogistik
  • Medienberufe: Redakteure, Journalisten, Lektoren, Grafiker, Designer, Web-Entwickler, Informations- Architekten
  • Medizinische Berufe: Zahn-, Tier- und medizinische Fachangestellte (ZMFA, TMFA, MFA), Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PTA), Medizintechniker, Medizin-Technische Radiologieassistenten und Laboratoriumsassistenten (MTRA, MTLA)
  • Technische Berufsabschlüsse: Technischer Zeichner, Bauzeichner, Techniker, Metall- und Elektroberufe, Alle technischen Berufe mit Meisterbrief
  • Verwaltende Berufsabschlüsse: Finanzwirt, Steuerfachgehilfen, Rechtsanwaltsgehilfen
  • Bei individueller Eignung auch andere Fachrichtungen und Berufsgruppen
  • Juristische und normative Anforderungen an die technische Dokumentation
  • Informationsentwicklung, Professionelles Deutsch, Recherche, Terminologie
  • Strukturieren und standardisieren, XML und Redationssysteme, Single-Source-Publishing, Adobe Framemaker etc.
  • Optische Gestaltung/Layout, Produktion
  • Bildhafte Darstellung und digitale Bildbearbeitung
  • Usability Testing
  • Qualitätsmanagement mit Zertifikat QFK CertEuropa
  • Kommunikation, Rhetorik, Gesprächstechniken, Präsentieren
  • Praxis- und Projektarbeiten an realen Projekten aus der Wirtschaft – für potentielle Arbeitgeberfirmen
  • Externes Unternehmenspraktikum

1215 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Seminargebühr: auf Anfrage

HINWEIS ZUR FÖRDERUNG:
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Sie durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Ihr Jobcenter, Ihr Rentenversicherungsträger oder einen anderen Kostenträger bis zu 100% gefördert werden. Das Maßnahmenangebot gewährleistet inhaltlich und organisatorisch die Chancengleichheit der Geschlechter nach § 8a SGB III.

Ihr Kontakt zur AK Training+Beratung GmbH

    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . *



    * Pflichtfelder

    Sie haben Fragen?

    Wenn Sie zu unseren Angeboten und Leistungen Fragen haben, so nutzen Sie bitte einfach das Kontaktformular, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Versprochen!

     

    Die schnellste Verbindung zu uns

    Für eine einfache, prompte Bearbeitung Ihres Anliegens hinterlassen Sie uns einfach Ihre aktuelle Telefonnummer. Wir setzten uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.