ak Training + Beratung
ak Training + Beratung

Ihr Weg zu uns!

 Aktuelle
   Weiterbildungsangebote




Download | Flyer

in Mannheim

Fachkraft für Haustechnik
- Kurs 3 -

28.05.2018 - 22.11.2018

Einstieg bis 18.06. möglich

Metropolregion Rhein-Ruhr
Essen

Systemtechniker/in Telekommunikation
Ruhrgebiet
- Kurs 8 -


25.06.2018 - 14.12.2018

Offenbach am Main

Systemtechniker/in Telekommunikation Offenbach a. M.
- Kurs 1 -

28.05.2018 - 19.11.2018


Raum Donaueschingen

Systemtechniker/in Telekommunikation
Raum Donaueschingen
- Kurs 1 -

18.06.2018 - 07.12.2018

Münster/Greven

Systemtechniker/in Telekommunikation
Raum Münster
- Kurs 2 -

25.06.2018 - 14.12.2018


Kaiserslautern

Systemtechniker/in Telekommunikation
Kaiserslautern
- Kurs 1 -

23.07.2018 - 16.01.2019


Technischer Redakteur
- Kurs 31-


Einstieg bis zum 14.05.2018 möglich!

 




Willkommen bei ak Training+Beratung
Aktuelles
Navigation Links








Zertifiziert nach AZAV
CertEuropa

Ein Unternehmen in der
MetropolregionRheinNeckar

Mitglied im VDE
VDE




Sie sind hier: Startseite > Handwerker + Selbständige > HandwerkerInnen/Selbständige – Jung und alt als Erfolgsfaktor für das Team


HandwerkerInnen/Selbständige – Jung und alt als Erfolgsfaktor für das Team

Altersgemischte Teams haben Innovationskraft, Erfahrung und gute Kontakte und ermöglichen Perspektivwechsel im Unternehmen. Theoretisch ergänzen sich Jung und Alt in ihren Talenten. Im Idealfall sind diese gemischten Teams erfolgreicher als rein heterogene. Doch die Realität sieht häufig anders aus. Bei dem Thema Zusammenarbeit von Jung und Alt gilt es sich Unterschiede klar zu machen, um mit ihnen konstruktiv zu arbeiten. Als Handwerker und/oder Selbständige erlernen Sie, wie Sie beide Seiten effektiv zusammenbringen.




 Die nächsten Termine:

Zielgruppe

Alle Handwerker/innen und/oder Selbständige, die in altersunterschiedlichen Teams tätig sind.



Seminarinhalte
  • Altersstrukturanalyse des eigenen Teams durchführen
  • Zusammenarbeit und Dialog zwischen den Generationen systematisch fördern
  • Klima der gegenseitigen Wertschätzung schaffen
  • Kompetenzen und Möglichkeiten der Altersgruppen
  • Leistungsvermögen Älterer vorurteilsfrei einschätzen
  • Leistung anerkennen, aber auch lösungsorientiert Leistungsdefizite von Älteren thematisieren
  • Zusammenarbeit der Generationen und Know-how-Transfer auf allen Ebenen fördern

 

Zum Anmelden: Bitte Termin anklicken und Anmeldung absenden.





 Preis brutto: 535,50 EUR inkl. d. ges. MwSt.           Nettopreise zeigen


zurück



Beratung / Kontakt

Telefon0621 - 124 703-0

Fax0621 - 122 937 7

E-Mail

Rückruf

Aktuelles


Vorübergehend erreichbar auch unter

0621 529 806-58

Neue Seminarreihe:

 Technische Dokumentation
 Modularer Aufbau
 Berufsbegleitende Weiterbildung
 Einstieg jederzeit möglich


Seite druckenSeite druckenSeite weiterempfehlenSeite weiterempfehlen ImpressumAGBDatenschutzSitemap