ak Training + Beratung
ak Training + Beratung

Ihr Weg zu uns!

 Aktuelle
   Weiterbildungsangebote




Download | Flyer

in Mannheim

Fachkraft für Haustechnik
- Kurs 2 -

27.11.2017 - 05.06.2018

Metropolregion Rhein-Ruhr
Essen

Systemtechniker/in Telekommunikation
Ruhrgebiet
- Kurs 6 -


18.12.2017 - 15.06.2018

Offenbach

Systemtechniker/in Telekommunikation
Offenbach a.M.
- Kurs 1 -


23.10.2017 - 24.04.2018

Münster

Systemtechniker/in Telekommunikation 
Münster
- Kurs 1 -

23.10.2017 - 20.04.2018

Bielefeld+Herford

Systemtechniker/in Telekommunikation Bielefeld/Herford
- Kurs 1 -

23.10.2017 - 20.04.2018



Geldern/Kevelaer

Systemtechniker/in Telekommunikation
Geldern/Kevelaer
- Kurs 1 -


27.11.2017 - 25.05.2018

Technischer Redakteur
- Kurs 31-


19.03. - 09.11.2018




Willkommen bei ak Training+Beratung
Aktuelles
Navigation Links








Zertifiziert nach AZAV
CertEuropa

Ein Unternehmen in der
MetropolregionRheinNeckar

Mitglied im VDE
VDE




Sie sind hier: Startseite > Geförderte Weiterbildung > Systemtechniker/in Telekommunikation Großraum Münster - Kurs 1 -


Systemtechniker/in Telekommunikation Großraum Münster - Kurs 1 -

Download Flyer

Berufsbild und Tätigkeitsfeld

Sie installieren telekommunikationstechnische Anlagen, beschaffen benötigte Komponenten und installieren, vernetzen und warten die Systeme für Kabelfernsehen, Internet und Telefonie. Sie installieren und überwachen Kabelfernseharchitekturen führender Anbieter wie z. B. Unitymedia. Sie montieren die Hausanlagen auf Netzwerkebene 4, verlegen die benötigten Leitungen und Zugänge und richten die Kundenendgeräte, z. B. für das Kabelfernsehen, ein.

Sie beseitigen Störungen und erneuern ggf. Altanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern, um den fehlerfreien Betrieb der Anschlüsse zu gewährleisten. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Verwaltung des eingesetzten Materials sowie die Dokumentation der Aufträge.

Insgesamt ein vielschichtiges, interessantes und abwechslungsreiches Berufsbild mit handwerklicher Ausrichtung und Kundenorientierung.

Fachkräftemangel
Ein erfolgreicher Breitbandkommunikationsausbau setzt speziell dafür ausgebildete Fachkräfte voraus. Dies gilt insbesondere für die Verkabelung in Häusern und Wohnungen. Doch gerade hier herrscht enormer Fachkräftemangel!

Allein das SIS der Bundesagentur für Arbeit wies im Juni 2017 über 200 offene Stellen für Systemtechnier/innen Telekommunikation aus!

Mit einer erfolgreichen Weiterbildung zum Systemtechniker bzw. zur Systemtechnikerin Telekommunikation bietet sich Ihnen die Chance, innerhalb von sechs Monaten Ihren sicheren Arbeitsplatz in diesem wachsenden Markt zu finden!




 Die nächsten Termine:

Zielgruppe

Wenn Sie Interesse an Technik haben, engagiert, ehrgeizig, zuverlässig und motiviert sind, dabei noch pünktlich, freundlich und lernbereit, bringen Sie bereits wesentliche Anforderungen an das Berufsbild des Systemtechnikers bzw. der Systemtechnikerin Telekommunikation mit. Darüber hinaus benötigen Sie für Kundenfahrten mit den Firmenfahzeugen einen Führerschein.



Voraussetzungen

Idealerweise sollten Sie bereits handwerkliche Berufserfahrung gesammelt haben. Aber auch für Menschen mit handwerklichen Geschick und Interesse an moderner Technologie - ohne Berufserfahrung - ist diese Weiterbildung optimal geeignet.

Sie brauchen keinen technischen Berufsabschluss! In der Weiterbildung bei ak Training+Beratung werden Ihnen alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten im Laufe der Weiterbildung vermittelt. Darüber hinaus stellen wir Ihnen während des Praktikums einen "Paten" zur Seite, der Sie in allen Fragen praktisch unterstützt und anleitet.



Seminarinhalte

Um die Fülle der Themen für die Teilnehmenden transparent und nachvollziehbar zu machen, wird der umfangreiche Unterrichtsstoff in einzelne, aufeinander aufbauende und sich ergänzende Module eingeteilt.

Als Trainer im Kernbereich der Weiterbildung kommen zwei ausgewiesene Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Ausbildung von "Systemtechnikern/innen Telekommunikation" zum Einsatz: beide Handwerksmeister mit Meisterbrief. Drei kleinere Module werden von Spezialisten Ihres jeweiligen Fachgebiets geschult.

Im Anschluss an den viermonatigen theoretischen Unterricht arbeiten Sie sich zwei Monate land unter Echtzeitbedingeungen in den späteren Arbeitsplatz ein. Hierzu sind Sie nicht nur in den Betriebsablauf integriert, sondern werden darüber hinaus im Unternehmen von einem Paten intensiv unterstützt.

  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Materialkunde
  • Installations- und Verlegetechnik
  • Sicherheitsvorschriften
  • Dokumentation
  • Kundengeräte
  • Netzwerktechnik Grundlagen
  • Kommunikation
  • Qualitätsfachkraft
  • Kabelfernsehtechnik
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Messtechnik
  • Telefonanlagen
  • Excel Grundlagen
  • LightWorker Warenwirtschaft
  • Praktikum





 Preis:


zurück



Beratung / Kontakt

Telefon0621 - 124 703-0

Fax0621 - 122 937 7

E-Mail

Rückruf

Aktuelles


Neue Seminarreihe:

 Technische Dokumentation
 Modularer Aufbau
 Berufsbegleitende Weiterbildung
 Einstieg jederzeit möglich


Seite druckenSeite druckenSeite weiterempfehlenSeite weiterempfehlen ImpressumAGBDatenschutzSitemap